Programm der öffentlichen Veranstaltungen 2017

pro planta, der Freundeskreis des Botanischen Gartens der Universität Würzburg, ermöglicht zusammen mit den Mitarbeitern des Botanischen Gartens ein vielfältiges öffentliches Veranstaltungsprogramm mit Führungen, Ausstellungen und Workshops.

Treffpunkt für die Veranstaltungen ist, soweit nicht anders angegeben, das Foyer der Schaugewächshäuser.

Die meisten der Veranstaltungen werden für die interessierte Öffentlichkeit kostenfrei angeboten.

Unterstützen Sie den Botanischen Garten der Universität Würzburg!
Werden Sie Mitglied bei  pro planta!

Für pro planta-Mitglieder sind kostenpflichtige Veranstaltungen frei (sofern nicht anders angegeben).

Jahresprogramm 2017 zum Download

Jahresplaner 2017
Jahresplaner 2017

Januar

Sonntag, 15.01.2017 - 14 Uhr

Bäume im Winter - Spaziergang durch das Freiland des Botanischen Gartens

Führung

Dr. Gerd Vogg

Februar

10.02. bis 30.04.2017

Zwischen gestern und heute – Landwirtschaftliche Vielfalt nutzen und bewahren

Eine Ausstellung zum Thema Agrobiodiversität in den Entwicklungsländern

Eröffnung der Ausstellung
Freitag, 10.02.2017, 18:00 Uhr

 Der Begriff Biodiversität umfasst die Vielfalt der Arten und der Lebensräume, sowie die genetische Vielfalt. Der Erhalt der weltweiten Biodiversität ist für uns Menschen lebenswichtig. Die Landwirtschaft beeinflusst diese Vielfalt: Monokulturen führen zu dramatischen Artenverlusten. Gleichzeitig kann aber auch die nachhaltig genutzte Kulturlandschaft eine extrem hohe Vielfalt aufweisen. In der Ausstellung der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung wird die Bedeutung der Landwirtschaft in den Entwicklungsländern dargestellt. Die Bewahrung des Wissens über die traditionelle Nutzung von
Pflanzen sichert die Artenvielfalt und das Überleben der Menschen.

Sonntag, 12.02.2017 - 14 Uhr

Schokowerkstatt und Gewürze

Workshop für Kinder ab 8 Jahren

Unkostenbeitrag  4,- €

mit Anmeldung unter 0931 31 86240 oder

bgw@botanik.uni-wuerzburg.de

Christina Specht

Sonntag, 19.02.2017 - 14 Uhr

Biodiversität und ihr Nutzen für uns Menschen:

Rundgang durch den Botanischen Garten und Erläuterung durch Beispiele

Führung

Dr. Gerd Vogg

März

Sonntag, 12.03.2017 - 14 Uhr

Maniok, Yams, Batate und andere tropische Stärkepflanzen

Führung

Prof. Dr. Wolfram Hartung

Sonntag, 19.03.2017 - 14 Uhr

Geophyten - Krokusse, Narzissen, Schachblumen und andere Knollen- und Zwiebelpflanzen

Führung mit Anmeldung unter 0931 31 86240 oder

bgw@botanik.uni-wuerzburg.de

Udo Jäger

Sonntag, 26.03.2017 - 14 Uhr

Frühling im Botanischen Garten - Buschwindröschen, Aronstab und andere Frühlingsblüher

Führung

Andrea Stiegler

April

Sonntag, 02.04.2017 - 14 Uhr

Urknall der Farben – die Entwicklung und Bedeutung der Farben im Pflanzenreich

Führung

Friedrich Thiele

Mai

Sonntag, 07.05.2017 - 14 Uhr

Kräutersalben herstellen

Workshop für Kinder ab 8 Jahren

Unkostenbeitrag  4,- €

mit Anmeldung unter 0931 31 86240 oder

bgw@botanik.uni-wuerzburg.de

Christina Specht

Sonntag, 07.05.2017 - 14 Uhr

Bromberg – Rosengarten – Naturschutzgebiet vor der Haustüre Würzburgs

Eine Kulturlandschaft mit kleinräumigem Mosaik an Trockenrasen, Hecken oder Felsgesellschaften. Im Mai können Sie bei einem Rundgang die dort vorkommende Vielfalt vor allem an wärmeliebenden Pflanzenarten kennenlernen.

Exkursion mit Anmeldung unter 0931 31 86240 oder

bgw@botanik.uni-wuerzburg.de

Dr. Gerd Vogg

Sonntag, 21.05.2017 - 10 bis 18 Uhr

12. Pflanzenbörse

Informationen und Verkauf von Pflanzenspezialitäten,

3,- € Eintritt

Die Ausstellerliste finden Sie rechtzeitig vor der Pflanzenbörse unter

BGW - Veranstaltungen

 

 

Juni

10.06. bis 18.06.2017

Bundesweite Woche der Botanischen Gärten

Infos unter

Verband Botanischer Gärten

Sonntag, 11.06.2017 - 14 und 16 Uhr

Kraftvolle Blüten – Von den Heilkräften der Schafgarbe bis zur Kamille

Führung

Dr. Franziska Kubisch

Dienstag, 13.06.2017 - 14 Uhr

Smoothies – Pflanzenvielfalt im Mixer

Workshop für Kinder ab 8 Jahren

Unkostenbeitrag  4,- €

mit Anmeldung unter 0931 31 86240 oder

bgw@botanik.uni-wuerzburg.de

Dr. Kerstin Bissinger

Sonntag, 18.06.2017 - 14 Uhr

Weizen und andere Getreide auf unseren Feldern

Führung

Prof. Dr. Wolfram Hartung

Juli

Juni und Juli 2017

Aktionsprogramm für Schulklassen

Themenschwerpunkt: Nutzpflanzen; Infos ab Mai unter Tel. 0931/31–86241 oder llg@botanik.uni-wuerzburg.de

Sonntag, 02.07.207 - 14 Uhr

Parasiten im Pflanzenreich

Führung

Prof. Dr. Wolfram Hartung

Mittwoch, 05.07.2017 - 19 bis 23 Uhr

Internationaler Abend – Multikulturelles Sommerfest der Universität

Infos, Musik, Gute Laune, Interkulturelle Begegnungen

INTERNATIONAL OFFICE

14.07. bis 10.09.2017

Galleria Zoologica

Ausstellung vom 14. Juli bis 10. September 2017

Die zoologische Lehrsammlung im Biozentrum der Universität Würzburg liefert mit Exponaten zu 500 Arten von Wirbeltieren und 900 Arten Wirbelloser (Insekten nicht mitgezählt) ein kleines, aber buntes Bild der biologischen Vielfalt unserer Erde. Die Sammlung ist nicht öffentlich zugänglich. Studierende nutzen sie, um ihr Wissen über die Biologie und Ökologie zu vertiefen. In der Ausstellung werden ausgewählte Sammlungsobjekte auch im Kontext der im Botanischen Garten vertretenen Vegetationszonen präsentiert.

Zur Eröffnung am Freitag, den 14. Juli 2017 um 18.00 Uhr führt Dr. Dieter Mahsberg zusammen mit Studierenden durch die Ausstellung.

Sonntag, 23.07.2017 - 14 Uhr

Teneriffa – Pflanzenvielfalt mitten im Atlantik

Bericht über Studentenexkursionen mit anschließender Führung

Dr. Gerd Vogg

August

Dienstag, 08.08.2017 - 14 Uhr

Tropen für Kinder

Führung mit Anmeldung unter 0931 31 86240 oder

bgw@botanik.uni-wuerzburg.de

Werner Löhnert

September

Sonntag, 24.09.2017 - 10 bis 17 Uhr

Herbstfest mit Würzburger Streuobsttag

Im September 2017 laden wir Sie wieder zu einem Herbstfest mit einem vielfältigen Programm ein. Auf der Präriewiese bieten wir an mehreren Ständen Informatives, Handwerkliches und Spielerisches an. Basteln, malen, sich beraten lassen oder an Führungen teilnehmen: Hier kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Für das leibliche Wohl sorgt in bewährter Weise unser Freundeskreis pro planta.

Teil des Herbstfestes ist wieder der Würzburger Streuobsttag. In einer Ausstellung können Sie sich über regionale Apfelsorten und das Thema Streuobst informieren. Ein Pomologe bestimmt die Apfelsorten aus Ihrem Hausgarten. Sortenreiner Apfelsaft wird frisch gepresst und Ihnen zur Verkostung angeboten. Ungespritzte Tafeläpfel von Streuobstwiesen aus der Region stehen zum Verkauf. Veranstalter des Streuobsttages sind das Landratsamt und die Stadt Würzburg, der Kreisverband für Gartenbau, der Landschaftspflegeverband Würzburg und die Main-Streuobst-Bienen-Genossenschaft.

Einritt frei

Oktober

Freitag, 13.10.2017 - 18 Uhr

Die Farbenlehre des Tees: von schwarzem, weißem und grünem Tee

Unkostenbeitrag  8,- €

Informationen und Verkostung mit Anmeldung unter 0931 31 86240 oder

bgw@botanik.uni-wuerzburg.de

Gabriele und Frank Stößel, Teesommelier

20.10. bis 31.12.2017

Weizen – eine Weltwirtschaftspflanze mit langer Geschichte

Ausstellung vom 20. Oktober bis 31. Dezember 2017

Weizen gehört mit Reis und Mais weltweit zu den drei wichtigsten Nahrungspflanzen. Die Ausstellung zeigt den Weg, der vom Wildgras in einer zehntausendjährigen Züchtungsgeschichte zur ertragreichen Weltwirtschaftspflanze führte. Der Ursprung des Weizens liegt im sogenannten „fruchtbaren Halbmond“, dem östlichen Mittelmeergebiet und dem heutigen Irak und Iran. Auf riesigen Feldern vor allem in China, Indien, Russland und den USA wird der Weizen heutzutage in unzähligen Sorten angebaut. Die Ausstellung geht auch der Frage nach, was wir überhaupt essen, wenn wir Mehl aus dem Getreidekorn verarbeiten. Außerdem werden neben wichtigen Produkten auch die Verwandten des Weizens präsentiert.

Eröffnung Freitag, 20. Oktober 2017 um 18:00 Uhr

November

Sonntag, 05.11.2017 - 14 Uhr

Himmelsbambus, Buddhahand, Blaugurke und Bitterorange: Pflanzen in Kunst und Kultur Chinas und Japans

Vortrag und Führung mit ausgewählten Exponaten

Sybille Girmond M.A.; Lehrstuhl für Kulturgeschichte Ostasiens

Samstag, 18.11.2017 - 14 Uhr

Mein Müsli – ein bunter Mix

Workshop für Kinder ab 8 Jahren

mit Anmeldung unter 0931 31 86240 oder

bgw@botanik.uni-wuerzburg.de

Dr. Kerstin Bissinger

Samstag, 25.11.2017 - 14 Uhr

Adventsfloristik - Erstellen eines Adventskranzes unter Anleitung

Unkostenbeitrag  8,- €

Workshop mit Anmeldung unter 0931 31 86240 oder

bgw@botanik.uni-wuerzburg.de

Anja Heigl, Friedrich Thiele

Sonntag, 26.11.2017 - 14 Uhr

Weizen und seine Geschichte

Führung

Barbara Keller

Dezember

Sonntag, 03.12.2017 - 14 Uhr

So überleben Pflanzen in der Wüste

Führung

Prof. Dr. Wolfram Hartung