piwik-script

Deutsch Intern
    Botanical Garden

    Das Tropenhaus

    Der Tropenschauhauskomplex besteht aus sechs zu einem Rundgang angeordneten Teilbereichen mit unterschiedlichster Klimaführung:

    1. Tieflandregenwald

    2. Bergnebelwald (und makaronesischer Lorbeerwald)

    3. Trockengebiete Afrikas und Madagaskar (Xerophyten der Paleotropis)

    4. Trockengebiete Süd- und Mittel-Amerikas, sowie südliches Nordamerika (Xerophyten der Neotropis)

    5. Blütengang mit wechselndem Pflanzenbestand

    6. Nutzpflanzen der Tropen und Subtropen (angeordnet nach der Verwendung)

    Für einen Rundgang sollten Sie etwa eine Stunde einplanen.

    Plan der Tropen- und Sukkulentengewächshäuser

    Im Eingangsbereich finden regelmäßig Ausstellungen statt. Hier ist der Treffpunkt für die meisten Gartenführungen. Auch die Toiletten finden Sie hier. Das Tropenschauhaus ist barrierefrei zu erreichen.

    Neben dem öffentlichen Schaubereich befinden  sich auch die nicht-öffentlichen Anzuchtsgewächshäuser in diesem Gewächshauskomplex.

    Blick in die Abteilungen des Tropenhauses