piwik-script

Intern
    Botanischer Garten der Universität Würzburg

    Pflanzengeographisch-soziologische Abteilungen

    Sowohl im Freiland als auch in den Gewächshäusern sind diese Abteilungen flächenmäßig am größten. Es werden in ihnen Pflanzen bestimmter Vegetationszonen (z.B. tropischer Regenwald, südosteuropäisch-westasiatische Steppe) und Pflanzen heimischer Vegetationseinheiten (z.B. Eichen-Hainbuchenwald, "Mainfränkischer Trockenrasen") gezeigt.

    Buchenwald (Foto: BGW)
    Buchenwald (Foto: BGW)
    Trockenrasen (Foto: BGW)
    Trockenrasen (Foto: BGW)
    Trockenrasen (Foto: BGW)
    Trockenrasen (Foto: BGW)
    Wald im Frühling (Foto: BGW)
    Wald im Frühling (Foto: BGW)
    Wiese im Mai (Foto: BGW)
    Wiese im Mai (Foto: BGW)
    Schachblume (Foto: BGW)
    Schachblume (Foto: BGW)

    Die Darstellung fremdländischer Vegetationskomplexe wurde im Freiland nicht nur aus kulturtechnischen (klimatischen) Gründen auf solche mit südeuropäischem und südosteuropäisch-westasiatischem Areal beschränkt. Diese mehr formationsbezogenen Freiland-Abteilungen (z.B. Flaumeichenwald) sind mit den entsprechenden heimischen Lebensgemeinschaften in engem Zusammenhang zu sehen und stellen lehrreiche Ergänzungen dar.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Botanischer Garten
    Julius-von-Sachs-Platz 4
    97082 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86240
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Julius-von-Sachs-Platz 2